Albert
.Navarro 

 

 

 

 

 Referenzen    

Kunst-Consulting    

Hinweise    

Kunden    

Kosten    

Kontakt    

Goldene Regel   

 

Hinweise

 

 

 

 

·         Falls Sie ein Kunstwerk erwerben möchten, dessen Preis die 3.000 € übersteigt, lassen Sie sich durch einen unabhängigen Experten  beraten, auch wenn Sie letztendlich das Werk auf jeden Fall kaufen werden.  


·         Es ist sich einem dauerhaften lernprozess zu unterziehen, mit dem Ziel zwischen Qualität und Preis zu unterscheiden.


·         Wenden Sie Ihren Sinn für Phantasie und Vorstellungskraft an. Lernen Sie in der Stille ein Werk zu betrachten. 


·         Seien Sie sich dessen bewusst, dass in der Bildenden Kunst nur die visuelle Wahrnehmung angesprochen wird.


·         Verbale Elemente dürfen nicht den Emotionalen Eindruck des Werkes beinflussen oder gar übertreffen.


·         Der Sinn für den visuellen Genuss ist nicht Intellektueller Natur sondern entspringt einem Emotionalem Sinn, es ist möglich diesen zu schulen, aber vor allem, hat man diesen Sinn oder man hat ihn nicht.


·         Lernen Sie, mit den visuell entsprungenen Emotionen aus der Betrachtung eines in ihrem Raum eingegliederten  Kunstwerkes, Stress abzubauen.


·         Lernen Sie sich selbst bewusst zu werden, und erinnern Sie sich, dass beim Erwerb eines Werkes nur der visuelle Faktor wichtig ist, weder das Verbale, die Logik noch das Intellektuelle: einzig das Emotionale.


·         Der Wert eines Werkes hängt von den Erwerbsgründen ab: Romantik oder Spekulation.


·         Es ist wahr dass die Preise nicht immer in direkter Proportion mit der Qualität des Künstlers stehen, manchmal spielt ein durch Kritik erlangter Ruhm eine erhebliche Rolle.


·         Lernen Sie zu unterscheiden dass die Produktions- und Qualitätsprozesse eines Künstlers nicht anders als die bei allen lebenden menschlichen Wesen sind:

1.      Einführung in den Markt   

2.      Wachstum     

3.      Reife      

4.      Verfall


·         Man kann unter drei Maler-Künstlerkategorien unterscheiden:

1.      Die jenigen, die einen anderen Beruf ausüben und Bildende Kunst als Hobby ausüben.

2.      Die technischen Proffesionellen, mit einer guten Grundlage oder Naturtalent in der Zeichnung, unter ihnen die Designer, usw. Diese Gruppe werden unter der Bezeichnung "Kommerzielle Künstler" genannt, einige von ihnen erreichen einen gewissen Qualitätsgrad.

3.      Die von Anfang an sich der Bildenden Kunst gewidmet haben, das heisst zwischen den 20 und 30 Jahren, und ihr gesamtes Leben der Kreativität zuwenden. Sie sind ständigen Wechselfällen und Desillusionen ausgeliefert. Es sind gerade diese Künsteler welche Tendenzen einführen und zu Ikonen im Kunstmarkt werden.

 

Català   Castellano     English 

Albert Navarro

Pujol 4 1º 1ª

E-43201 Reus

(Tarragona)

Telf. + 34 977 126 192
Mob. +34 660 093 209

Jorge Alonso - Design